x strozyk2

Jan Lukas Strozyk

 Hamburg |   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! |  PGP-Key |   @jlstro

Web, App, Text, Video, Daten, Akten

Arbeitet vor für das Ressort Investigation des NDR und und beschäftigt sich dort am liebsten mit Geschichten aus größeren und kleineren Datenlecks, zuletzt mit den "Paradise Papers", die weltweit Steuervermeidung und Geldwäsche aufgedeckt haben. Jan ist Mitglied des "International Consortium of Investigative Journalists" und sein Arbeitsschwerpunkt sind datengetriebene, kollaborative Recherchen. Vor der Henri-Nannen-Schule studierte er Islamkunde und Amerikanistik in Mainz und Ankara.

Arbeitsproben

"Paradise Papers" - Internatioale Recherche zum Thema Offshore-Finanz, Geldwäsche und Korruption
NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung

"PanamaPapers" - Internatioale Recherche zum Thema Offshore-Finanz, Geldwäsche und Korruption
NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung

Rechercheprojekt "SwissLeaks"
NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung

"Vodafone-Firma soll für Spähauftrag kassiert haben"
Süddeutsche Zeitung und ARD Monitor, 21.11.2014

Rechercheprojekt "Luxemburg Leaks"
NDR und Süddeutsche Zeitung, 05.11.2014

Rechercheprojekt "Geheimer Krieg"
NDR und Süddeutsche Zeitung, November 2013